Steuerbüro Geßler

Überbrückungshilfe beantragen

Zur Unterstützung von Unternehmen, die auch noch in den Monaten Juni bis August besonders unter den Folgen der Ausbreitung des Corona-Virus leiden, hat die Bundesregierung eine Überbrückungshilfe beschlossen. Bei Umsatzrückgängen von mindestens 60 % im April und Mai 2020 im Vergleich zu den Vorjahresmonaten kann ein entsprechender Zuschuss bei Umsatzrückgängen im Juni bis August 2020 von mindestens 40 % je Monat beantragt werden. Bei Fragen sprechen Sie uns gern an.

Neue Umsatzsteuersätze ab 1.7.2020

Zur Bewältigung der Folgen der Ausbreitung des Corona-Virus und der damit verbundenen Einschränkungen bei Unternehmen und Steuerpflichtigen wurde beschlossen, die Umsatzsteuersätze zu senken. Ab 1.7.2020 gilt folgendes:

Regelsteuersatz statt 19 % neu 16 % bis 31.12.2020

ermäßigter Steuersatz statt 7 % neu 5 % bis 31.12.2020

Speisen in Gastronomie ermäßigt bis 30.06.2021

Die Leistungen, die bis zum 30.06.2020 ausgeführt werden, müssen noch mit den alten Steuersätzen abgerechnet werden. Alle Leistungen ab 1.7.2020 müssen mit den neuen Umsatzsteuersätzen berechnet werden. Dies gilt für alle Rechnungen und auch Kassenbons, auf denen der neue Umsatzsteuersatz ab 1.7.2020 stehen muss.

Bei Fragen sprechen Sie uns gern an.

kompetent betreut. persönlich beraten.

Bonpflicht ab 1. Januar 2020

Zum 01.01.2020 sind alle Unternehmen mit elektronischen Kassensystemen verpflichtet, ihren Kunden einen Bon auszugeben. Der Kunde muss den Bon nicht mitnehmen, aber er muss zwingend erstellt werden.

Buchführung erleichtern:

  • wir arbeiten mit DATEV Unternehmen online
  • einfache digitale Verarbeitung und Archivierung Ihrer monatlichen Buchhaltungsbelege
  •  Auch eine elektronische Kassenbuchführung ist möglich.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Digitalisierung und erleichtern Sie zusammen mit unserer Hilfe Ihre tägliche Buchhaltung. Sprechen Sie uns an.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung.

Unsere Beratungs- und Dienstleistungsangebote im Überblick

Seit vielen Jahren betreuen wir Unternehmen aus den verschiedensten Branchen aus dem Landkreis Oberhavel und Umgebung. Egal ob Handwerksbetriebe, Einzelhandel oder  Fuhrunternehmen. Diese und andere Gewerbebetreibende beraten wir von der Gründungsidee an.  Egal ob Einzelunternehmen, GmbH, OHG u.v.m.. wir sind der richtige Ansprechpartner für Sie!

Hierbei nutzen wir bereits moderne digitalisierte Verfahren, die Ihnen erspart Belege zu sammeln: z. B. DATEV Unternehmen Online

Unser Infobrief zum Download:

Nachrichten